Drachen Lexikon - Drachen Forum

Drachen Forum - die freundliche Community
In Partnerschaft mit amazon.de Conrad Electronic

Drachenforum auf facebookDrachenforum auf twitter
[ Stuntkiting ]

Stuntkiting von Paul May

Das Drachenbuch(!) von Paul May (Pil) jetzt in dritter, überarbeiteter Auflage von 2013. 272 Seiten, 80min DVD. Jetzt lieferbar!

» Diskussion / Rezension
» Kaufen bei amazon

[ Forum-Login ]
Benutzer:
Passwort:
Speichern:
[- Registrieren -]
[ Shop ]
[ Partnerseiten ]
· KLB Association
· Kitebuggy Fanø
Drachen Lexikon
0-9ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
· Ausstattung · Bautechnik · Einstellen · Fluggelände · Flugphysik · Flugverhalten · KAP · Knotentechnik · Lieferant / Hersteller · Manöver · Material · Modell · Sonstiges · Zubehör | · Forum

Drachen Lexikon - Drachen Forum

Da auch in der Drachenszene eine Vielzahl an Fachbegriffen verwendet werden, dachten wir uns, wir könnten doch im Drachen Forum ein kleines Lexikon erstellen. Das Lexikon erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit - aber wir arbeiten daran. ;) Als registriertes Mitglied kannst Du selbst an der Verbesserung und Vervollständigung des Drachen Lexikons mitmachen!

Zufällig ausgewählt:

  • Carrington

    Künstliches Drachentuch. Gewicht 42g/qm
    Das Tuch ist weich und dehnbar. Gut geeignet für Einleiner, die nicht so straff bespannt werden sollen.

  • Speedwing

    Ein alter deltaförmiger Lenkdrachen.
    Besonderheit: Dieser Drachen hat keine obere Querspreize und keine Standoffs. Einer der ersten Wettbewerbsdrachen. Er zeichnet sich durch seinen langsamen und präzisen Flug aus.
    Dieser laute Drachen wird gerne im Gespann geflogen und entwickelt dann enorme Zugkräfte.

  • Handschuhe

    Trage zu Deinem eigenen Schutz beim Fliegen von Drachen grundsätzlich Handschuhe mit Lederbesatz in den Handinnenflächen und Fingern. Rasch durch die Hände gleitende Flugleinen erzeugen böse Brandwunden und Abschürfungen.

  • TWS

    » Siehe auch: Trick weight System

  • Wettbewerbsfeld

    Die Fläche zwischen den markierten Grenzen soll mindestens den unten wiedergegebenen Abmessungen entsprechen, sollte jedoch möglichst größer sein:
    - Für Team- und Paardisziplinen: 110m x 110m ( 360 Fuß )
    - Für Einzelpiloten Zweileiner - Disziplinen: 90m x 90m ( 295 Fuß )
    - Für Einzelpiloten Mehrleiner - Disziplinen: 75m x 75m ( 245 Fuß )

Serverzeit: 25.10.2014, 17:58Uhr | parsed in 0.029 seconds nach oben

Idee, Design und Konzept © 2001-2014 www.drachenforum.net