Drachennest schließt seine Pforten


    Sonderthemen - Alles, was nicht eindeutig zugeordnet werden kann; bitte nur drachen-bezogene Themen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Drachennest schließt seine Pforten


      Das stand heute in Facebook, leider wieder jemand der seine Pforten schließt. Ich lasse den Text von Sven unkommentiert und bringe hier nur seinen Text als Zitat:




      Tschüssi...
      Drachennest entschlossen.
      11 Std. ·
      Manchmal ist es zeit Danke zu sagen...
      Danke für 8 Jahre, die echt toll waren...
      Danke für 8 Jahre Treue...
      Danke für 8 Jahre Erfahrung...
      Am Montag habe ich entschieden, dass es das Drachennest nicht mehr gibt. Im Kampf gegen zahlungsunwillige Kunden und willkürlich arbeitende Behörden habe ich die weiße Flagge gehisst.
      Zu erst ein großes danke an alle, die mich in den letzten 8 Jahren unterstützt haben, mir mit Rat und Tat bei Seite standen und vor allem an die, die mich richtig beraten haben. Danke an alle Kunden, die mir treu waren und vor allem an die, die nicht auf Preisdumping eingegangen sind oder den Marktriesen mit "A" unterstützt haben.
      Danke an alle, die ich beraten konnte, und die dann mit einem klasse Feedback zurück gekommen sind.
      Die letzten Jahre waren für mich eine Wahnsinns Zeit, mit Höhen und Tiefen, aber alles in allem eine wichtige und tolle Erfahrung.
      Danke dafür!
      An manchen Tagen, fragte ich mich verwundert fragte, wie manche Kunden in Deutschland nur so bescheuert sein können...
      Es bestellen Leute Ware per Nachnahme und verweigern die Annahme zum Beispiel mit der Begründung: "Ich kaufe mir doch nicht für so viel Geld eine Drachenleine".
      Leute bestellen teure Kites, und schicken sie innerhalb von 2 Wochen zurück, weil sie diese gleichzeitig noch woanders gekauft haben.
      Es gibt Kunden, die fliegen den gekauften Kite 2 Wochen lang und schicken ihn dann zerfetzt und zerbrochen zurück mit der Begründung: "Der gefällt mir nicht..."
      Und ein großes Danke geht an den netten Kunden aus Berlin, der mir in das Widerrufsformular als Widerrufsgrund rein schrieb: "Der Himmel ist blau."
      Denen, die mich treu begleitet haben und die, die mich auch gerade jetzt in diesen Tagen unterstützen, denen wünsche ich alles Gute, immer 2-3 BFT bei herrlichem Sonnenschein.
      Dem Rest, ja, einfach nur die Pest...
      Wie immer schreibe ich zuletzt die Worte:
      Mit windigen Grüßen
      Sven
      PS: Wir sehen uns
      Gruß Bernd

      Re: Drachennest schließt seine Pforten

      Wirklich schade, dass der Shop schließt, ich bin immer sehr zufrieden gewesen mit dem Drachennest!!! :(
      Gruss

      Re: Drachennest schließt seine Pforten

      Finde ich auch sehr schade.

      Sven du bist spitze, danke für dein tun und deine freundliche Persönlichkeit.

      Re: Drachennest schließt seine Pforten

      Ja man kann es kaum glauben,
      hatte gerade noch gekauft,
      und eine tolle Beratung bekommen,
      Echt schade. ;(
      Gruß

      jojomeet (Sascha)

      Re: Drachennest schließt seine Pforten

      Das ist echt sehr traurig für alle Drachenfreunde.

      Hatte mich noch gewundert warum der Shop gestern nicht mehr erreichbar war.

      War zwar noch nicht lange Kunde, und mit meinen paar Bestellungen auch noch kein fester Stammkunde.
      Aber trotzdem hat Sven mir extra anderstfarbige Leinen organisiert, an einer Bestellung noch kurzfristig was beigelegt und auch extra angerufen wenn etwas nicht lieferbar war.
      Alles absolut nicht selbstverständlich!

      Und gedankt bekommt man es von den Kunden mit solchem Verhalten wie er es beschrieben hat.
      Kann ich nachvollziehen das er die Schnauze voll hat, komme auch aus dem Handel und kenne solch Verhalten daher auch in ähnlicher Form.
      Eine goldene Nase wird man sich in der Nischensparte sicher auch nicht verdienen, der solchen Stress auf Dauer rechtfertigt.

      Schade wieder einer weniger...

      Re: Drachennest schließt seine Pforten

      Schade, tut mir leid.
      Grüsse vom Uli aus der Heldenstadt. :)

      Kites
      JOJO Wings: ET 1.5/ 2.5/ 4.0/ 5.5/(2x)7.0, Cooper: Nexxt One 110/ Classic 4.4, Bornkite: NST-2- 4.7/ 7.0/ NST-3- 12.5, coming son Longstar-2-5.5

      Hauptsächlich Traktion auf Landboard, Longboard, Snowboard, Schlittenkiten,Bodysurfen

      zu verkaufen: Lynne Lifter Nachbau 2x2,4m

      Re: Drachennest schließt seine Pforten

      Wirklich sehr sehr schade! Sven hat immer super Service geboten und auch oft mal die speziellen Sachen organisiert :thumbup:
      Traurig, dass wieder ein kompetenter Partner aufhört/aufhören muss.
      Bisher geschrottet
      Leitkanten: 45, UQS 14, OQS 5, Kiel 16, Segel 5, Waage 6, Leinen 15, MK 3

      Verkaufe
      Atrax 0.65


      Avatar
      Scalpel Standard von Andre Eibel

      Drachennest schließt seine Pforten

      Hi Sven,

      's ist ja 'ne große Schiete, die du uns hier mitteilen musst. Tut mir leid, dass wieder ein kleines Unternehmen vom Markt verschwindet. Damit verschwindet ja auch eine Anlaufstelle für Drachensportneulinge, und der Drachenszene geht großes Potenzial an Fachwissen verloren.

      Dennoch: Dein selbstloses Angebot - die Pest - lehne ich dankend ab! Kannste behalten. ;)

      Ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft und dass du, wenn auch "nur" privat, trotzdem noch Spaß am Drachensport hast.

      Gruß,
      Karsten

      Re: Drachennest schließt seine Pforten

      Auch von mir alles Gute für die Zukunft, Sven.
      Aber, wie hast Du mir selbst geschrieben : "Es könnte schlimmer kommen .... der Himmel könnte uns auf den Kopf fallen."
      Trotzdem schade, dass es einen Fachmarkt weniger gibt.
      Gruß, Jörg

      Re: Drachennest schließt seine Pforten

      Wie schade Sven, daß sich Kompetenz und Engagement nicht rechnet oder sogar ausgenutzt wird.
      Ich wünsche dir und deiner Familie alles Gute und hoffe dich am Strand zu sehen.
      Viele Grüße aus Lüneburg,

      Thorsten

      Re: Drachennest schließt seine Pforten

      In dieser Zeit im Einzelhandel tätig zu sein, verlangt eine Elefantenhaut! Deswegen kann ich den Schritt völlig nachvollziehen, ohne genauere Hintergründe zu kennen.

      Die Menthalität der Bevölkerung wird immer dämlicher... man braucht nur mal etwas über ebay Kleinanzeigen verkaufen...

      Schade drum!

      War zwar kein Kunde, aber trotzdem.

      Re: Drachennest schließt seine Pforten

      Ja das ist wirklich schade Sven

      Ich war zwar auch nur ein Kunde mit ein paar wenigen Bestellungen von denen kein Laden leben,
      wurde aber von Sven bei meinen Bestellungen auch in den Telefonaten wunderbar, kompetent und
      persönlich sympathisch beraten. So was ist heutzutage nicht selbstverständlich!

      Das von Sven beschriebene Verhalten von manchen Kunden kann ich absolut nicht nachvollziehen
      und macht mich sprachlos, traurig und ist in höchsten Maß ärgerlich.
      Fehlende Wertschätzung und Achtsamkeit seinen Mitmenschen gegenüber fehlt leider immer mehr Zeitgenossen.

      Ich komme auch aus der Dienstleistung, betreibe seit Jahren einen kleinen Webshop und kenne die beschriebenen Dinge
      zum Glück nur in seltenen Einzelfällen, kann aber gut nachvollziehen dass man bei Häufung solcher Unverschämtheiten
      die Schnauze voll hat und sich so was nicht mehr gibt.

      Ich wünsche dir und der Familie alles Gute Sven.
      Weiterhin auch viel Freude beim Kiten.

      Liebe Grüße aus Wien
      Alexander

      RIP - We can be Heroes - youtube.com/watch?v=Tgcc5V9Hu3g

      Re: Drachennest schließt seine Pforten

      Schade. Noch ein super Shop weniger. Danke Sven für deine Treue dem Sport gegenüber. Jetzt wird die Luft langsam dünn nach Stoff und Exelstäbchen.
      Vielen Dank an die Idioten die fleißig ohne Geld einkauften.

      Re: Drachennest schließt seine Pforten

      Sehr schade, Sven ist ein sehr netter Mensch, der super Service geboten hat. Vielen Dank dafür. Alles Gute für die Zukunft!