Wer hat Erfahrung mit CFK-Rohren in 12-14mm Bereich ?


    Lenkdrachenbau - Werkzeuge, Baupläne und Bauprojekte für Lenkdrachen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Wer hat Erfahrung mit CFK-Rohren in 12-14mm Bereich ?

      Wer kann mir helfen ?
      Für ein Projekt suche ich geeignetes CFK-Rohr mit folgenden Anforderungen:

      - pultrudiert (gezogenes Material)
      - möglichst biegesteif
      - mit 1 und 2 mm Wandstärke erhältlich
      - Teleskopierbar ... also ineinander steckbar : 12er in 14er mit 1mm Wandstärke, 10er in 12er mit 1mm Wandstärke, 8er in 12er mit 2mm Wandstärke
      - in Längen bis 2m erhältlich

      Bisher habe ich folgende Infos gesammelt:

      - Das teure von Carbon Composite ist teleskopierbar ... aber locker 3x so teuer wie anderes in gleichen Dimensionen. Das billigere ist nicht teleskopierbar.
      - R+G: DPP ist wohl nicht teleskopierbar, das andere von denen manchmal (Fertigungstoleranzen)
      - Carbonscout : hier habe ich noch gar keine Infos/Erfahrungsberichte
      - Ryll : hier habe ich noch gar keine Infos/Erfahrungsberichte

      Wer stand schon einmal vor der gleichen Entscheidung und kann berichten ? Vielleicht auch zu anderen Bezugsquellen ?

      Vielen Dank für Eure Hilfe.

      Gruß, Jörg

      Re: Wer hat Erfahrung mit CFK-Rohren in 12-14mm Bereich ?

      Ich habe auch einmal das Gestänge von Kewo ausprobiert. Auch das war nicht immer teleskopierbar, da gibt es ebenfalls Fertigungstoleranzen.
      Bisher geschrottet
      Leitkanten: 45, UQS 14, OQS 5, Kiel 16, Segel 5, Waage 6, Leinen 15, MK 3

      Verkaufe
      Atrax 0.65


      Avatar
      Scalpel Standard von Andre Eibel