Schablonen ausschneiden - dumme Frage oder wichtig??


    Lenkdrachenbau - Werkzeuge, Baupläne und Bauprojekte für Lenkdrachen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Schablonen ausschneiden - dumme Frage oder wichtig??

      Moinsen!
      Nun habe ich schon so viele Drachen gebaut und komme euch mit so einer banalen Frage? Ja, das ist so! Bis jetzt habe ich ja die Schablonen immer so ausgeschnitten, daß ich mit dem Cutter direkt auf den Linien der gedruckten Paneele geschnitten habe. Nun lese ich ja in der tollen Baudokumentation mit den vielen Bildern, daß exakt ausgeschnitten werden muß..... Aber WIE genau? Reicht es, AUF der Linie zu schneiden oder außen AN der Linie? Wenn ich auf der Linie schneide, fehlen dann mm oder bei vielen Paneelen auch cm ?? Habe eigentlich noch nie drüber nachgedacht, bis heute halt ?( ..Wie isses denn nun richtig? Will ja den 1.2c Rev von Korvo Bernd bauen und möchte es schon genau machen. Bin auf eure Antworten gespannt :rolleyes:
      "Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit!"

      Re: Schablonen ausschneiden - dumme Frage oder wichtig??

      Legst du nicht das Segel zum Kleben vor dem Nähen auf der Schablone zusammen? Spätetens dort wird sichdas ganze doch in unsaubere Nahtzugabe relativieren, oder nicht?
      Das ist so die Standardfrage die man auch beim Heimwerker immer hat, "Säge ich in, auf oder außerhalb der Linie?" Die Linie ist 0,5mm dick, das Brett hinterher 2cm zu kurz und dann heißt es "ICH HAB DOCH GESAGT INNEN, NICHT AUSSEN!!!" ;)

      Re: Schablonen ausschneiden - dumme Frage oder wichtig??

      Also bisher habe ich immer zuerst die Schablonen hergestellt, diese dann auf den Stoff gelegt und dann das Segelteil heiß ausgeschnitten....Die Nahtzugabe war einerseits schon mit in den fertigen Bauplänen berücksichtigt, und wenn nicht, dann habe ich sie dazu gezeichnet, dann Schablonen ausgeschnitten...Ich glaube, ich habe dann immer AUF den Linien die Schablonen ausgeschnitten.... :|
      "Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit!"

      Re: Schablonen ausschneiden - dumme Frage oder wichtig??

      Hi, ich würde sagen, lass die Kirche im Dorf. Ich bin für das genau arbeiten, aber glaubst du das es
      bei einer Linienstärke von 0,2-0,5mm immer so genau geschnitten bekommst. Ich nicht und beim
      kleben und heiß ausschneiden sind auch immer - oder + drinn.
      Ich würde mir darüber jetzt keine Kopfschmerzen machen!
      Gruß Frank

      Re: Schablonen ausschneiden - dumme Frage oder wichtig??

      Denke auch so, Frank, bis jetzt sind meine Drachen alle gut geflogen......also Thema durch :thumbup:
      Danke euch für eure Antworten,
      moinmoin, Ralf
      "Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit!"

      Re: Schablonen ausschneiden - dumme Frage oder wichtig??

      Naja kommt auch drauf wie du arbeitest. Wenn ich mit 6 mm Klebeband arbeite dann haben alle Schablonen keine Zugabe. Die Farbe die dunkler ist wird so ausgeschnitten und für die hellere die unten drunter kommt wird erst das Klebeband an der Schablone lang geklebt und dann mit einem 7mm breiten Anschlag geschnitten. Passt immer und man braucht egal welche Farbkombination dran ist nur einen Satz Schablonen.
      Bei einem Rev bin ich damit im rohen Endmaß auf die Spannweite gesehen bei 232 cm plus 2-4 mm.Das ist so wenig das kann man im Saumunschlag verstecken.