Flysurfer Speed 2 15qm


    Depowerkites & Handlekites - Hier dreht es sich um Kites für den direkten Tractioneinsatz egal ob zu Land oder zu Wasser.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Flysurfer Speed 2 15qm

      Huhu an alle :)

      Ich würde mir gern eine größere Matte für den Leichtwind zulegen.
      Hier im Binnenland sind es meist 4-8 Knoten wofür meine 11er Apex und 8er Pulse leider nicht mehr reicht.

      In einigen Foren habe ich gelesen das es mind. 12 Knoten sein sollten um auf dem Wasser fahren zu können.
      Diese Angaben kann man aber nicht aufs Land projizieren.

      Könnt ihr mir den Empfehlen oder eher doch eine Nummer größer?

      Re: Flysurfer Speed 2 15qm

      Man kann auch unter 12 Knoten auf dem Wasser fahren. Großen Kite und großes Board wirken da wahre wunder.

      Für Land würde ich keine Speed 2 mehr kaufen, die Speed 3 sind doch gebraucht preislich sehr interessant geworden.

      Bei 4 bis 8 Knoten würde ich zu 19qm tendieren.


      Gruß
      Speed 3 dlx 12qm <----- abzugeben

      Ozone IMP III Quattro 1.0 (Okt '11) ## Beamer IV 4.0 (Dez '11) ## Flysurfer Pulse1 10.0 (Sep '12 - Sep '13)
      Flysurfer Speed 3 12 dlx (Juli '13) // 19 dlx (März '14) // 15 normal (März '15)
      Flysurfer Pulse 1 5 + Pulse 2 8 (April '14)
      Flysurfer Speed 4 8 dlx (Oktober '14)
      Flysurfer Speed 5 9 (Mai '16)
      G.I. FlightLite 100 (März '12) / Trampa 35° Holypro (April '15)

      Re: Flysurfer Speed 2 15qm

      Denke auch das ne Große Speed 3 hier am besten wäre. Wobei man sagen muss das 4 knoten schon echt wenig sind. Da ist fahren mit meiner 21er auch noch nicht so ultra spaßig.
      Bei 8 hingegen geht die schon gut ab.

      LG
      Kites? Flysurfer Speed 3 12&21 dlx, Naish Bolt 2013 8qm
      Untersätze? Trampa Holy pro 35° mit Vertigos, Slingshot Crisis 141cm*41,5cm
      Wo? Schleswig(Königswiesen) und Römö :thumbsup:

      Re: Flysurfer Speed 2 15qm

      Weiß jemand ab wann die 15er los geht. im Netz kann ich da nichts so richtig dazu finden.
      Ich hätte eine 21qm Speed 3 (800€) zum kauf, finde die aber ehrlich gesagt ziemlich groß.
      Fehlt dann nicht noch eine Zwischengröße von 11qm und 21qm oder kann ich das mit beiden matten abdecken?

      Re: Flysurfer Speed 2 15qm

      21er ist schon geil. Aber Vorsicht der zieht gewaltig.
      Ich habe den 19er und der geht im Binnenland bei Böen ganz schön ab.
      Speed 3 dlx 12qm <----- abzugeben

      Ozone IMP III Quattro 1.0 (Okt '11) ## Beamer IV 4.0 (Dez '11) ## Flysurfer Pulse1 10.0 (Sep '12 - Sep '13)
      Flysurfer Speed 3 12 dlx (Juli '13) // 19 dlx (März '14) // 15 normal (März '15)
      Flysurfer Pulse 1 5 + Pulse 2 8 (April '14)
      Flysurfer Speed 4 8 dlx (Oktober '14)
      Flysurfer Speed 5 9 (Mai '16)
      G.I. FlightLite 100 (März '12) / Trampa 35° Holypro (April '15)

      Re: Flysurfer Speed 2 15qm

      wizohulk schrieb:

      Ich denke ich werde die 21qm nehmen, habe eben eine Tabelle gefunden (Flysurfer windrange) bei der die 15er wie mein Apex 11 auch erst bei 7 Knoten startet.
      Und für alles da drunter bin ich (glaub ich) mit der 21er gut aufgehoben.
      du bist da bei den Lotus Modellen, ich verstehe die Tabelle so dass du bei den angegebenen Knoten fahren kannst, starten tun die eher. Und die Lotus geht erheblich eher als die normalen Tuchvarianten.
      Ich bin die 12er Lotus schon bei 6Kn am Meer im Buggy gefahren.
      Irgendwas ist immer
      Fliechzeug und Zubehör gibt´s da:
      aufwind-wuppertal.de

      verkaufe: PKD Brooza III 2.0 K.o....Z3 8.9 rtf....

      Re: Flysurfer Speed 2 15qm

      8 und 11 hast Du... nimm 15 oben drauf.

      Bei 7 Kts vollbringt Deine Apex sicherlich keine Wundertaten.
      Wenn 7/8Kts Wind anliegen geht mit ner 15er Speed schon mehr als entspannt fahren, jeder Knoten mehr ist dann "Hurra".

      Die 21er geht da schon ordentlich vorwärts.

      Wenn Du wirklich DARUNTER willst... und das im BINNENLAND: meistens hat man im Binnenland leider alles andere als laminaren Wind.

      Wenn also 6Kts angesagt sind pendelt das gerne zwischen 0 und 6 hin und her. Mittel wahrscheinlich so um 4.
      Hier fliegen 21er einfach scheiße. Stichwort Tuchgewicht. Da muss man den Moment abpassen wo gerade etwas weht, hoch damit und gleich in Fahrtrichtung runter schicken.
      Mit am Zenit stellen und dann mal schauen... wird nichts, da fällt Dir der Karton schon wieder vom Himmel.

      Bei den ultralow Wind Tagen rettet mir meine 12er Peak oft den Tag. Hat kaum Gewicht weil Single Skin und treckert einen ab 5-6Kts easy vorwärts.

      Wenn dann wirklich noch weniger los ist... setz Dich mit den Jungs in die Sonne - ist ja auch schön.

      Küste ist was völlig anderes, oder an Spots wo wirklich weitgehend Böen freier Wind anliegt - da geht 21er bei tierisch wenig Wind und das richtig klasse.

      Falls Du aber unbedingt eine 21er haben willst... schreib mich mal an
      92,5qm Mattenzeugs (jetzt is aber gut)


      MBS Comp95

      Re: Flysurfer Speed 2 15qm

      Glide-Mike schrieb:

      Falls Du aber unbedingt eine 21er haben willst... schreib mich mal an
      oder mich. ;)

      Im Ernst: wenn du nur auf dem Land unterwegs bist braucht es keinen 21er. Ich bin jahrlang mit der Kombi 12/19 sehr gut Board gefahren und konnte damit. Die Boen im Binneland werden machmal recht heftig, da kann das mit dem 21er mal ganz schnell kritisch werden. Such also lieber nach einem 15er oder 19/18er. Fliegen tun sie (auch die kleinen) schon bei deutlich unter 10 KN.
      Gruß Mathias