Kleine Sicherungsleine bei Flysurfer Waageanknüpfpunkt - wie einschlaufen?


    Depowerkites & Handlekites - Hier dreht es sich um Kites für den direkten Tractioneinsatz egal ob zu Land oder zu Wasser.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kleine Sicherungsleine bei Flysurfer Waageanknüpfpunkt - wie einschlaufen?

      Sorry, ich weiß leider nicht wie diese kleinen Zusatzleinen heißen, die bei Flysurfer als zusätzliche Sicherung zwischen Waage und Steuer-/Frontleinen eingeschlauft werden (unter dem Ring diese 3cm langen orange farbenden Leinen zum einschlaufen).
      Ich habe festgestellt das mein Kumpel und ich die irgendwie unterschiedlich einschlaufen. Ich mache die immer unter der Waage beim Einschlaufen um die Schlaufe der Steuer- bzw. Frontleine und in die Schlaufe über dem Ring der Waage. Irgendwie doof zu erklären. Vielleicht mache ich besser ein Bild!?
      Ich hab schon im Flysurfer Manual und auf der Homepage geschaut, aber nirgends werden diese Leinen erwähnt und wie man die fixiert. Kann mir das einer beantworten?

      Danke
      LG
      Kites:
      Flysurfer Speed 5 15m²
      Flysurfer Speed 5 9m²
      HQ Apex IV 8.0m²
      PL Hornet 5.0m²

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FlyingAJ ()

      Re: Kleine Sicherungsleine bei Flysurfer Waageanknüpfpunkt - wie einschlaufen?

      Ich hab jetzt doch mal drei Bilder gemacht , ich hoffe man erkennt was. Also ich habs quasi in die Schlaufe oberhalb des Rings von der Waage und um die Schlaufe des Endes der Steuer-/ Frontleine gesteckt.
      Das hat für mich so am meisten Sinn gemacht. (Buchtknoten kann quasi nicht mehr über den Ring rutschen , da durch die Sicherungsleine an der Schlaufe über dem Ring fixiert!?). Mein Kumpel hat es aber irgendwie anders.
      Also nur unterhalb des Rings eingeschlauft.
      Es geht nächste Woche in den Kiteurlaub , da sind ein paar höhere Sprünge mit eingeplant , da will ich für mich und meinen Kumpel 100prozentig sicher gehen.

      Kites:
      Flysurfer Speed 5 15m²
      Flysurfer Speed 5 9m²
      HQ Apex IV 8.0m²
      PL Hornet 5.0m²

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FlyingAJ ()

      Re: Kleine Sicherungsleine bei Flysurfer Waageanknüpfpunkt - wie einschlaufen?

      • Das sind nur kleine Helferlein um den Buchtknoten leichter zu öffnen bei Bedarf. Kannst du auch ganz weglassen falls die dich irritieren. Dar Ring ist sozusagen der Endknoten, darüber dann die Flugleinen anbuchten.
      Gruß Sören

      Drachen vom Wupperufer
      Nicht der Wind, sondern das Segel bestimmt die Richtung.Oder doch ich?

      Re: Kleine Sicherungsleine bei Flysurfer Waageanknüpfpunkt - wie einschlaufen?

      Sicher? Ich meine das der Händler meines Vertrauens mir das sogar mal erzählt hätte , dass die ne Sicherungsfunktion haben.
      Im Prinzip ist der Ring natürlich ähnlich wie ein Knoten , wüsste jetzt auch nicht wie sich das lösen könnte.
      Wenn das nur "Knotenöffner" wären , würde ich die sofort weglassen.
      Ich benutze im Moment noch eine Bar für meine Kites und da muss ich immer umknöpfen.
      Kites:
      Flysurfer Speed 5 15m²
      Flysurfer Speed 5 9m²
      HQ Apex IV 8.0m²
      PL Hornet 5.0m²

      Re: Kleine Sicherungsleine bei Flysurfer Waageanknüpfpunkt - wie einschlaufen?

      Sören hat absolut recht, die Dinger haben keine andere Funktion als den Buchtknoten leichter zu öffnen. Dazu müssen die natürlich im Auge der Flugschnüre bleiben. Erst recht wenn Du die Bar an unterschiedlichen Kites fliegst, machen die lütten Dinger den Wechsel leichter, wenn die Buchtknoten ordentlich Last gesehen haben.