"COOPER" bzw. " STUPID" - Neues Projekt mit wieder entdecktem orig. Bauplan!!


    Umfragen / Sammelthreads - Bilder- und Themensammlungen, Umfragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      "COOPER" bzw. " STUPID" - Neues Projekt mit wieder entdecktem orig. Bauplan!!

      Moinsen!!
      Jaaaa - das ist echt der Hammer, was ich da in meiner Schablonen-Schublade wiederentdeckt habe! dazu folgende kleine Story:
      In 2004 arbeitete ich in St.Peter. Dort lernte ich jemanden kennen, der so wie ich damals Drachen verrückt war! ich bot damals Drachenbaukurse an, und dieser Jemand kam mit mir ins Gespräch. Schließlich bekam ich von dem Herrn einen Bauplan seines selbst erdachten Powerflügels mit Namen " COOPER 100 ". 100 wegen der LK, die mit einem 100er CFK Stab auskommt. Ich den Drachen gebaut - und was soll ich sagen, der HAMMER!! Schnell, wendig, druckvoll, zugstark bei mehr Wind, drehfreudig ohne Ende mit Spins auf der Segelspitze - Wahnsinn!! Dann kaufte ich Günters erstes Lenkdrachenbuch und lernte daraus, wie man/frau Lenkdrachen vergrößert bauen kann. Nun, ich den "Cooper" mal 1,6 gebaut..... Was ich da auf der Wiese hatte, war ein Monster mit gewaltiger Zugkraft, sehr gut lenkbar, dazu extrem leise, alles in allem ein Powerflügel par exellance!!
      ....
      Wenn ich mir da so manche der heutigen Flügel anschaue, dann denke ich: wer hat denn da wohl von wem abgekupfert....... so ähnlich sind sich heutige Powerflügel: die Form, die Flaps, die Saumschnur..... eben Vieles, was ich damals an dem " Cooper " so schätzte....
      Ähnlichkeiten mit älteren Drachen aus den 90igern sind natürlich immer wieder fest zu stellen. Was ich gern wüßte: war der name "COOPER" v on dem "Jemand" der ALLERERSTE "COOPER" oder gab es den Namen schon vorher???
      Ich fragte damals, ob ich den Drachen , wenn ich ihn baue, auch anders nennen dürfte, das war kein Problem. So nannte ich denn meinen gebauten Drachen ( der ein paar kleine Veränderungen erfuhr), nicht mehr "COOPER" sondern, weil er so echt abgedreht und verrückt flog, "STUPID", und malte dazu gleich ein "C" (Copyright) auf die Schablonen.

      Ja, ich habe die Schablonentasche seit nunmehr seit 12 Jahren nicht mehr angefaßt, und nun schaute ich sie mal durch - tja, und da lag der Bauplan wieder vor mir.

      Ich werde mich also nun dran machen, den "STUPID" zu bauen, einmal in der 100er Version und einmal den 1,6er......
      Ich denke, daß ich mit euren guten Tipps einen hammergeilen Flügel bauen werde. Und bin gespannt, ob ich den auch heute noch so geil finde....was ich aber annehme!!!

      Damit ihr mir glaubt, hier ein paar Bilders:

      Der original Bauplan:




      Die Schablonen des 100er und 1,6er:




      Na, seht ihr die Ähnlichkeiten mit heutigen Powerflügeln????

      Es grüßt euch der sich nun geil auf Bauen freuende

      Ralf
      "Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit!"