Zwei Australier und zwei Neuseeländer liefern sich ein Kite-Buggy-Wettrennen

      Zwei Australier und zwei Neuseeländer liefern sich ein Kite-Buggy-Wettrennen

      Ein extremes Abenteuer, dass es so noch nicht gegeben hat: Nur von Wind angetrieben, fahren zwei Australier und zwei Neuseeländer ein Rennen quer durch die Sahara. 2.200 Kilometer mit Kite-Buggys von Marokko bis nach Senegal, dramatische und emotionsgeladene Szenen inklusive. Dabei bleibt auch die Konfrontation beider Teams mit Banditen, Piraten, korrupten Beamten, Landminen, Sandstürmen und kaputten Kites nicht aus - und all das für einen Weltrekord...

      http://www.servustv.com/cs/Satellite/Article/Mad-Way-South-011259487340418

      War Interessant :thumbup:
      Ich bin der, mit dem Du als Kind nie spielen durftest...
      Nun Gerade !!
      Grüße aus Kölle.

      ....wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

      Zwei Australier und zwei Neuseeländer liefern sich ein Kite-Buggy-Wettrennen

      ..sehen wollen =O
      wo gibt es fotos, videos etc.???
      HQ Toxic 2.0, 3.0, 4.0 und 5.0
      Core Riot XR2 - 7qm, 9qm und 12qm- MBS Core 90, North X-Ride Board (von meinem Sohn)
      Gladiatoren-Gespann, 5 Tramontanas und noch einiges an Power und Trick - Zweileinern

      Zwei Australier und zwei Neuseeländer liefern sich ein Kite-Buggy-Wettrennen

      Der Anfang vielversprechend... :
      Kitebuggys haben keine Bremsen. Deswegen können in einer rauhen Wüstenlandschaft leicht tödliche Unfälle geschehen!

      Um ein oder 2 Uhr morgens weckte ich meine Frau und fragte sie: "Hat eigentlich schon einmal jemand die Sahara mit einem Kitebuggy durchquert?"


      Frage: Was sollte ich mehr fürchten?

      Zwei Australier und zwei Neuseeländer liefern sich ein Kite-Buggy-Wettrennen

      Kitelehrling schrieb:

      Der Anfang vielversprechend... :
      Kitebuggys haben keine Bremsen. Deswegen können in einer rauhen Wüstenlandschaft leicht tödliche Unfälle geschehen!

      Um ein oder 2 Uhr morgens weckte ich meine Frau und fragte sie: "Hat eigentlich schon einmal jemand die Sahara mit einem Kitebuggy durchquert?"


      Frage: Was sollte ich mehr fürchten?



      DAS IST EIN FILM! Einfach die Aufnahmen geniessen .... ;)
      und allzeit guten Wind wünscht
      meggi

      vimeo.com/106066725

      Zwei Australier und zwei Neuseeländer liefern sich ein Kite-Buggy-Wettrennen

      meggi schrieb:

      Kitelehrling schrieb:

      Der Anfang vielversprechend... :
      Kitebuggys haben keine Bremsen. Deswegen können in einer rauhen Wüstenlandschaft leicht tödliche Unfälle geschehen!

      Um ein oder 2 Uhr morgens weckte ich meine Frau und fragte sie: "Hat eigentlich schon einmal jemand die Sahara mit einem Kitebuggy durchquert?"


      Frage: Was sollte ich mehr fürchten?



      DAS IST EIN FILM! Einfach die Aufnahmen geniessen .... ;)


      Meggi, is klar.
      Ich hab mir nur vorgestellt wie die Antwort meiner Frau wohl aussieht, wenn ich sie um 2 Uhr Nachts wecke und ihr eine Kitefrage stelle. :D

      Zwei Australier und zwei Neuseeländer liefern sich ein Kite-Buggy-Wettrennen

      4 Noobs mit Buggys und einem Haufen Sponsorkohle in der Wüste


      Genau so sieht es aus!! Ich hab beim Schauen oft dieses Gesicht gezogen: :(

      Bei fast Windstille nimmt man doch "einfach" die größten Hochleister und dann müsste es doch einigermaßen klappen oder?
      Generell sah es so aus als ob sie 3 Tage davor das Buggy fahren gelernt hatten.
      Lg Matze

      Zwei Australier und zwei Neuseeländer liefern sich ein Kite-Buggy-Wettrennen

      ein echt cooler Bericht...

      Lebe deinen TRAUM :D :D
      HQ Toxic 2.0, 3.0, 4.0 und 5.0
      Core Riot XR2 - 7qm, 9qm und 12qm- MBS Core 90, North X-Ride Board (von meinem Sohn)
      Gladiatoren-Gespann, 5 Tramontanas und noch einiges an Power und Trick - Zweileinern

      Zwei Australier und zwei Neuseeländer liefern sich ein Kite-Buggy-Wettrennen

      Von den Kites habe ich keinen Plan und von Buggy fahren erst recht nicht aber das Video ist genial. Macht einfach Lust auf Wind... :thumbup:
      Speed macht süchtig aber auch so zufrieden....

      Zwei Australier und zwei Neuseeländer liefern sich ein Kite-Buggy-Wettrennen

      Flyingfunk schrieb:

      so richtig viel Wüste hab ich da nicht gesehen, war eher eine Strand tour mit kleinen Umwegen und sehr viel Gepäck. Sahara muß woanders sein

      Jepp Chris, da hast du vollkommen recht...

      von Durchquerung der Sahara kann man da wenig sprechen.
      Eher von dran vorbei fahren.

      Aber Chris, wie wäre es... wir zwei... ganz allein auf weiter Flur und dann man richtig durch da...

      Novita schrieb:

      4 Noobs mit Buggys und einem Haufen Sponsorkohle in der Wüste

      Genau so sieht es aus!! Ich hab beim Schauen oft dieses Gesicht gezogen: :(

      Bei fast Windstille nimmt man doch "einfach" die größten Hochleister und dann müsste es doch einigermaßen klappen oder?
      Generell sah es so aus als ob sie 3 Tage davor das Buggy fahren gelernt hatten.

      Also auf so eine Tour nehme ich 2 komplette Sätze Matten mit... komplette wohl gemerkt...

      Grüße

      Sven
      Windige Grüße von deinem Kitedealer aus Heide

      Zwei Australier und zwei Neuseeländer liefern sich ein Kite-Buggy-Wettrennen

      Drachennarr schrieb:

      Flyingfunk schrieb:

      so richtig viel Wüste hab ich da nicht gesehen, war eher eine Strand tour mit kleinen Umwegen und sehr viel Gepäck. Sahara muß woanders sein


      Aber Chris, wie wäre es... wir zwei... ganz allein auf weiter Flur und dann man richtig durch da...

      Novita schrieb:

      4 Noobs mit Buggys und einem Haufen Sponsorkohle in der Wüste



      wenn du das mit unseren Frauen klar machst gerne! dann wären wir 2 Premium Noobs in der Sahara!

      Die Kohle die die da verschossen haben, da hätte man sinnvollere Dinge mit anstellen können.
      Vorallen verstehe ich nicht das PL das Geld für slche Noobs hergibt das wäre mit echten Buggyfahren spektakulärer und deutlich billiger geworden. zumal die den Trip in der halben Zeit geschafft hätten mit nur 2 Matten, eine anne Leine die andre unterm Arm!
      Aber so sind die Australischen Kiter eben die können alles auf Anhieb!

      Zwei Australier und zwei Neuseeländer liefern sich ein Kite-Buggy-Wettrennen

      Bringe ich da was durcheinander? Die Videos von dem Trip sind schon seit über einem Jahr bei youtube zu sehen? Teaser Vids für diesen Trip gibt es schon seit 2009 bei youtube? Ist dieser hier diskutierte Film nun einfach neu und besser zusammengestellt???

      Klärt mich mal auf....ist auf jeden Fall nett anzusehen und macht Lust auf das Buggyfahren,

      Gruß

      Bernd
      Zebra-Herde und ein paar Coopers (G2209 für Papa, G2210 und G2319 für die Kids)
      Mein bisheriger Dealer hat leider dicht gemacht....schnief, schnief....

      Daher jetzt neu:
      flyingfunk.de

      Zwei Australier und zwei Neuseeländer liefern sich ein Kite-Buggy-Wettrennen

      Es gab, soweit ich mich erinnere, schon einmal einen Versuch, da ist auch einer schwer verletzt worden, aber da haben die dann abgebrochen...

      Aber ich sage mal, Durchquerung ist was anderes...
      Windige Grüße von deinem Kitedealer aus Heide