MiniMaster von Carsten Vieth


    Allround Kites - Einsteiger-Lenkdrachen, Schönflieger, Groß- und Minidrachen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      MiniMaster von Carsten Vieth

      Na klar,
      inkl. KITeC Fingerschlaufen, 25m Dyneema und den Bremssegel
      32,60 € + 7,00 € Versand.
      Meines Erachtens war der Kleine ein echtes Schnäppchen.
      Keine Gebrauchsspuren etc. quasi NEU :-D.

      Hmm, ich geh davon aus das ich die Bremssegel nicht oft montieren werde.
      Hab den MM und die Bremssegel vor mir liegen, hab immer noch kein Plan "GRÜBEL":(.

      MiniMaster von Carsten Vieth

      Also abgesehen davon, dass ich einen MM auch nur ohne Bremssegel fliegen würde (Du montierst ja auch keine Stützräder an eine Hayabusa...), sieht das bei Dir nicht ganz richtig aus.

      Das Segel (Nappies) wird einfach als "Verlängerung", ähnlich dem Vorfach beim Angeln zwischen Flugschnur und Waage geknüpft: eine Schnur (bei Dir z.B.die gelbe) an die Waage, die andere (bei Dir lila) an die Flugschnur.

      "Weit, weit ,weit von hier, hier vor meiner Tür,saß ein Mensch, wohl ein Kind,
      schickte Drachen in den Wind, malte in die Wolken Geister.
      " Rio Reiser

      MiniMaster von Carsten Vieth

      So, mein MM Explorer ist heute angekommen 8-) .

      Leider ist einer der vier dünnen Stand-Offs gesplissen.
      Die sind ja irre dünn :O .
      Umwicklung mit Tesafilm o.ä. verändert warscheinlich die Flugeigenschaften.

      Weiß jemand deshalb, woher ich Ersatzmaterial bekommen kann?
      Wäre ja schade, wenn das Segel ansonsten zerstört werden könnte.

      Edit:
      Ach und noch eine Frage.
      An jedem Stand-Off an der Leitkante gibt es zwei Verstärkungen.
      Sind die vorhanden um die Segelspannung durch versetzen der Stand-Offs verändern zu können?
      Ich bekomme die Stand-Offs aber gar nicht heraus, sind warscheinlich schon fest fixiert.

      - Editiert von Topidi am 03.11.2011, 16:05 -

      MiniMaster von Carsten Vieth

      Gib mir die Maße von dem SO durch, ich schick dir einen per Postm dürfte noch passendes Material da haben
      Greetz

      Wissen ist Nacht!

      Eines der gefährlichsten Geräusche, die man machen kann, ist laut denken.

      MiniMaster von Carsten Vieth

      @HeinzKetchup
      Herzlichen Dank :worship: . Sobald ich gemessen habe hast Du eine PM von mir.

      O.k. habe gerade gemessen, Stand-Off ist 7,5cm lang.
      0,5 mm Stärke dürfte doch stimmen, sorry.
      Habe allerdings keine Schieblehre zum exakt messen.

      - Editiert von Topidi am 03.11.2011, 19:31 -
      - Editiert von Topidi am 03.11.2011, 19:31 -

      MiniMaster von Carsten Vieth

      @Ledros: Ich gehe davon aus das das Nappi wie gehabt angebracht werden soll. Dafür das geschlaufte Ende rechts und links an den Knoten buchten an dem du sonst die Flugleinen anbuchtest. Die Flugleine kommt dann einfach auf die andere Seite des Nappi (dort sind nur Knoten). Ein Bild habe ich leider nicht finden können. Eine Skizze kann ich dir gerne schicken wenn du mir via PM deine Mailadresse schickst.
      Speed macht süchtig aber auch so zufrieden....

      MiniMaster von Carsten Vieth

      Topidi schrieb:

      Weiß jemand deshalb, woher ich Ersatzmaterial bekommen kann?

      Der Modellbauladen um die Ecke sollte i.d.R. auch helfen können, dort besorge ich mir zumindest fast alles bis 3mm. Weitaus grössere Auswahl und (teils) günstiger als im Drachenladen.

      MiniMaster von Carsten Vieth

      Habe jetzt noch einen zweite MM-UL bekommen und wollte ein Gespann 'draus machen.

      Hatte im Forum mal 50cm Länge für die Koppelleinen gefunden, aber auch kürzere Angaben. Was passt?
      Mache ich die alle gleich lang oder ist es besser den hinteren MM steiler zu stellen?
      Ummantelt man diese dünnen Verbindungsleinen an den Enden auch oder knotet man die einfach fest?

      MiniMaster von Carsten Vieth

      kuck mal in den Gespanne-Thread hier rein, da waren schonmal gekoppelte Mini Master zu sehen

      Ich hab zwei Explorer und zwei UL.

      Kleine Anekdote: letztens wollte ich endlich bei fast-kein-Wind an jeder Hand einen MM fliegen. Starten ging gut gleichzeitig, bis sie in der Luft zusammengeklatscht sind und ich dann nach 10min Wurstfinger-Leinen-entwirren dies bei dem einen Versuch auch belassen habe.

      Ich nenn den MM den Bierdrachen - eine Hand n Bier, andere Hand den MM :D

      MiniMaster von Carsten Vieth

      weiß ich selber nicht, die Suchfunktion gibts hier ja auch noch, hab sie nicht angeschmissen... fliege die MM auch nur solo