[Bauplan] P2

      2,05m Spannweite sollten sich als Pairdrache direkt disqualifizieren. Da würde ich eher an einen Fluid denken. Mehr kann ich auch nicht berichten.

      Their goal was to create a smaller kite that is low-cost, strong, trickable and easy to handle in a wide wind range but most of all a lot of fun to fly. It turned out to be quite precise with a nice feedback on the lines. It is capable of most tricks and has a stable fade and backflip.


      Ziel der Entwickler war es, einen kleineren Drachen zu entwickeln der preiswert zu Bauen, gut trickbar und einfach zu Handhaben in einem großen Windbereich ist, aber vor allem Spaß macht. Das Resultat ist dabei relativ präzise mit einem angenehmen Zug an den Leinen. Er fliegt quasi alle Tricks und liegt stabil im Fade und Backflip.
      The questions is not: "What is a MahnahMana?" - The question is: "Who cares?"

      [Bauplan] P2

      Etwas aussagekräftigeres Bildmaterial:

      http://www.vimeo.com/30097776

      Mir gefällt das Konzept, der Shape ist eher konservativ und das Gestänge robust. Erscheint mir sehr einsteigertauglich, im Sinne eines Easy oder ähnlichem, mit dem bestimmt viele von uns anefangen haben, mich eingeschlossen. Ich werde einen basteln, zwar nicht für mich selbst, aber als Geschenk für jemanden.
      The questions is not: "What is a MahnahMana?" - The question is: "Who cares?"

      [Bauplan] P2

      Der Pilot kann mit dem P2 aber gut umgehen. :thumbup:

      Der Shap hat mich auch er an einen Level One denken lassen und hab mir mal den Jumping Jack Flash dazu an geschaut, er hat jedenfalls viel Ähnlichkeit mit ihm. Was mich nur wundert ist, dass er mit konischen PT-Stäben als uQS und der Rest dann mit Excel-Stäben ausgerüstet wird.
      Gruß
      Ralf

      Drachen fliegen ist erfrischend anders.
      Meine Bauprojekte
      Ich habe mir heute den A4-Plan ausgedruckt und zusammen geklebt. Dabei musste ich feststellen, dass das Raster nicht 5cm x 5cm ist, sondern 4,95cm x 5,2cm. Das zusammen Kleben war dar durch nicht gerade einfach. Hinzu kommt noch, dass die einzelnen Blätter nur 4-5mm überlappen.

      Die Schablonen werde ich erst mal nicht ausdrucken. Die Paneele werde ich direkt vom Plan auf das Tuch zeichnen und dann ausschneiden.

      Im GWTW-Forum wird gerade eine Bauanleitung geschrieben. Es werden wohl zwei verschiedene Versionen entstehen. Einmal ein low-Buget P2 und der andere soll wohl rund um mit Skyshark Stäbe bestabt werden.

      - Editiert von Geko am 18.10.2011, 18:14 -
      Gruß
      Ralf

      Drachen fliegen ist erfrischend anders.
      Meine Bauprojekte
      Ich habe die Pläne auf A0 geplottet und auch dort ist das Raster nicht 5x5. Ist allerdings nicht verzerrt oder so, denn die einzelen Paneele, die z.T. gedreht auf dem Raster liegen, sing genau so groß wie im zusammengesetzten Plan.

      Der Nahtüberlapp ist im Plan nur 6mm, das find ich etwas knapp. Mein Segel ist nun 3mm kleiner geworden als auf dem Plan, da ich nicht so genau kleben konnte bzw. wollte. Gerade die Schablone bzw. Paneele für den "Keil" in der Mitte würde ich einen mm breiter Ausschneiden und den Keil an der Mittelnaht am Ende anpassen, das macht es etwas leichter.
      The questions is not: "What is a MahnahMana?" - The question is: "Who cares?"
      Hi There,
      very nice to see this topic. I'm very excited to see your final results of the P2.
      Any Work-in-progress pictures available?

      Some notes:
      - You are right, the grid on the plans is not 5x5 cm. I'm not sure why. 4,95cm x 5,2cm seems to be correct.
      - The sail is very loose in the nose area (without pressure), this is supposed to be like that. Doesn't look very nice on the ground, but these creases are mostly gone when flying. It seems to make the kite perform better in lower windspeeds.
      - If you have some leftover sky-shark p200 or p300 rods you could try them as lower spreaders. The 5pt's were used from the beginning and just worked really well.


      ps.
      The P2 has it's own page on Facebook:
      http://www.facebook.com/pages/P2-trick- ... 2664985367
      - Editiert von Kareloh am 19.10.2011, 11:54 -
      Dann ist bei mir das Raster ja in Ordnung. :)

      Guter Hinweis, dass die Überlappung nur 6mm beträgt. So kann ich gleich noch 2mm zusätzlich einzeichnen, Bin am Überlegen ob ich das Segel eventuell mit Kappnähte nähe. Ich muss mir den Plan noch mal genau anschauen und auch mal testen ob das wirklich geht.
      Gruß
      Ralf

      Drachen fliegen ist erfrischend anders.
      Meine Bauprojekte