Was für PC Programme benutzt ihr zum Drachen bauen.

      Was für PC Programme benutzt ihr zum Drachen bauen.

      Chewbaka: Für das was Du machst Ist Corel genau richtig, mit den Fähigkeiten eines 2D oder 3D CADProgramms fängst Du nix an.
      AutoCad Soliworks Catia oder ähnliche Monster sind nett, aber für das was Du brauchts eben Monster.

      Meine Süsse näht Korsetts, die konstruiert sie in ermangelunge einer schneiderpuppe, in catia (weil sie das Programm täglich nutzt). um dann den stoff hinzu zufummeln wird das ganze in rhino und dann in poser geschupst. ein foto von ihr und ihre haare, kommen da auch noch hinzu . . .
      um dann zu nähen, bzw die knapp 129 teile in abgewickelt, wird das catia modell "explosions zerlegt", in autocad sortiert, mit einem modul der optimale schnittplan ermittelt und dann auf einem plotter rausgeschossen, auf den stoff. . . . . .

      aber sorry, DAS IST OVERKILL. . .
      ;)

      LG Mike
      DRACO DORMIENS NUNQUAM TITILLANDUS

      Was für PC Programme benutzt ihr zum Drachen bauen.

      Hallo Chewbaka, Danke für Dein Lob!

      Also ich hab mir das nochmal angeschaut.

      ich würde je nach Form folgenden Weg gehen: (ich nehm bei allen Beispielen ein Quadrat)

      1. Objekt duplizieren und Verschieben, z.B. Quadrat je Seite 6mm größer, dann 1,5mm nach oben und 3mm nach rechts verschieben, dann hast du vier verschiedene Ränder von 3mm, 4,5mm, 7,5mm und 9mm

      Anmerkung:
      Verschieben mach ich nie mit Hilfslinien, sondern immer so: wenn kein Objekt angeklickt ist, ist in der Eigenschaftsleiste ein Buttom mit Eingabefeldfeld "Schrittweitenabstand". Da steht normal 2,54cm, das solltet Ihr auf den Wert ändern den ihr gerade braucht. In meinem Beispiel 1,5mm. dann verschiebt sich das markierte Objekt durch die Pfeiltasten im eingestellten Abstand. (Shift-Taste verdoppelt und STRG-Taste halbiert die Schrittweite)
      Das benutz ich auch wenn Objekte so übereinanderliegen dass ich nicht an das untere drankomme. Abstand z.B. 100mm einstellen rüber schieben, anderes Objekt fassen und danach wieder erstes Objekt mit einem Klick exakt zurückpositionieren.

      2. Objekt mit 4 Konturen im Abstand von 1,5mm versehen; Kombination Konturgruppe aufheben, Gruppierung aller Objekte aufheben, nicht benötigte Linien mit Knotenwerkzeug löschen und entstehende Lücken ggf. verbinden.

      3. wie 2. jedoch nicht mit Knotenwerkzeug arbeiten, sondern die Konturen unterschiedlich über Strichstärken oder Farben kennzeichnen. Bei wirklich komplexen Arbeiten ist das natürlich beim Ausschneiden mühsam und verwirrend.

      4. Objekt mit Konturen versehen, als Bitmap speichern und in Photopaint die nicht benötigten Linien wegradieren.

      So ...... mal sehen, ob mir noch was dazu einfällt, aber ich denk so kannst Du alle Fälle lösen, wenn es auch im Moment etwas kompliziert ist.
      Das reizt mich aber jetzt selbst und ich überleg noch weiter.

      Ein Beispiel einer Freiform hab ich mal angefügt, bei diesen Formen entfällt natürlich die Variante 1

      kurzes Beispiel einer Freiform:
      - Drachen Bild nicht mehr verfügbar -
      Grüße aus'm schönen Rheinland
      Dieter


      Sei immer gut - doch niemals gütig. Sonst werden die Wölfe übermütig

      Was für PC Programme benutzt ihr zum Drachen bauen.

      super tipps vom hoppelmann!

      kann einer der moderatoren den thread mal dort abschneiden, wo die "nahtzugabe per corel draw" beginnt?
      dann ins drachenbau-board.
      wir sind ja hier total off topic und auch im falschen board.
      sicher interessierts auch andere.
      und der titel verrät ja nicht, wo wir hier gelandet sind.
      greetz chewie
      failure ist always an option!
      .
      mein drachenladen

      Was für PC Programme benutzt ihr zum Drachen bauen.

      Oh Gott, so viele Tipps! Als blutiger Anfänger wäre mir ja ein Tipp am liebsten! Aber das ist wieder eine Frage á la 'welcher Drachen ist der beste...'

      Ich werde mir mal OpenOffice ansehen und dann Pepakura.
      Jeder Plan funktioniert. Bis man anfängt ihn umzusetzen. ;-)
      Grüße vom Südharz
      Tom

      Was für PC Programme benutzt ihr zum Drachen bauen.

      Wieweit seid ihr denn mir Pepakura und Konsorten gekommen.
      Gibt es da weitere Erfahrungen.
      Ich habe über einen Kollegen eine Quietschenente in Maya zeichnen lassen und wollte dann in Prepakura die Abwicklung machen.
      Aber bei dem was da raus kommt kriegste ja nen Föhn.
      20 Teile mit den unmöglichsten Formen.
      Jemand ne idee ???

      Danke
      Christian
      Gruß Christian
      Das Leben ist zu kurz um kleine Drachen zu bauen....
      WSG-Fulda

      Was für PC Programme benutzt ihr zum Drachen bauen.

      [
      Aber bei dem was da raus kommt kriegste ja nen Föhn.
      20 Teile mit den unmöglichsten Formen.
      Jemand ne idee ???

      Danke
      Christian


      Hallo Christian,

      ich nehme mal an, Du has das Modell direkt mit den "unfolder" abgewickelt, dann ergibt sich meist eine sehr abstrakte Abwicklung.

      Versuch mal vor dem unfoldmit dem aktivierten Messe-Button "specify open edges" Schnittkanten zu setzen, an den Stellen, wo es für Dich sinnvoll erscheint. z.B. Farbwechsel oder anderse Körperteil.
      Dann "unfold" und danach kannst Du dann weitere Korrekturen mit "devide/connekt faces" in den abgewickelten Teilen machen.
      Ich kenne Maya nicht, desshalb zwei Fragen von mir,
      kannst Du mit Maya Dreiecke in Vierecke umwandeln?, das erleichtert das Abwickeln
      in welchem Dateiformat ist Dein Modell? .3ds?

      Wenn Du nicht klar kommst kannst Du mir Dein 3D-Modell per PM schicken, dann versuch ich mal mein Glück.

      Gruss Wolfgang

      Was für PC Programme benutzt ihr zum Drachen bauen.

      Hi!
      Wer das Geld hat oder sonst wie an das Programm kommt *grins* (kein kommentar) kann auch Adobe Photoshop (CS 3) verwenden. Is´ein echtes Profi-Programm, aber wie gesagt: Ladenpreis 800 €.
      Kann man auch z.B. ein echtes Bild her nehmen und den Drachen darauf anders Einfärben, damit man sieht ob es einem so gefällt. Also ich verwende es ausschließlich.

      Was für PC Programme benutzt ihr zum Drachen bauen.

      Hallo zusammen,
      da ich zwischendurch immer mal wieder im Internet auf die Suche nach einem CAD-Program gehe
      bin ich auf die Firma Gräbert gestossen und habe mir dort das kostenlose
      CAD-Programm: FelixCad LT herunter geladen.
      Nachdem ich mich dort auch regestriert habe bekam ich prompt den Freischalt-Code.

      http://www.graebert.com/de/cad/felixcad/67

      Um keinen Ärger zu bekommen habe ich bei der Firma Gräbert nachgefragt ob sie etwas gegen eine
      Bekanntgabe hier im Forum hätten.
      Die Antwort:
      Hallo Herr Wester,

      ich habe Ihr Anliegen an Herrn Wolf weitergeleitet. Gerne können Sie
      unsere Programme bei Ihnen bekannt machen.

      Haben Sie schon Mal von Draftsight gehört?

      http://www.3ds.com/de/products/draftsight/free-cad-software/

      Das haben wir für Solidworks entwickelt...super 2D Anwendung und dazu
      noch kostenlos.

      MfG

      Nicholas Graebert

      Meinen Dank an die Firma Gräbert und euch viel Erfolg damit.
      Gruß Harald
      Auch ich bin NICHT bei Facebook

      Was für PC Programme benutzt ihr zum Drachen bauen.

      OffTopic

      PAW schrieb:

      Was für PC Programme benutzt ihr zum Drachen bauen.

      Gehirnprogramm von PAW ;)


      Ach deswegen gleichen Deine Kitedesigns dem Bluescreen :D

      [color=blue][size=8]"Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes." [i](Salvador Dali)[/size][/i][/color]

      [align=center] [size=8][color=red]Trickflug-Einsteiger informieren sich bei [URL=http://www.AdverKiting.de]AdverKiting.de[/color][/URL] [/size] [/align]

      Was für PC Programme benutzt ihr zum Drachen bauen.

      Inkscape: Vektorgrafikprogramm, recht intuitiv in der Bedienung.
      Gimp: Pixelgrafik
      OpenOffice: Falls wirklich mal eine Liste gebraucht wird

      Keine großartigen CAD und 3D-Funktionen, aber für meine Bedürfnisse hat es bisher gereicht, ausserdem Opensource und kostenlos. Auf die Idee mit Blender für ein 3D-Modell, wie in diesem Thread erwähnt, bin ich bisher noch gar nicht gekommen, hört sich aber spannend an.

      Invictus - Le Vortex - L'Organic

      ...und mit keinem kann ich richtig umgehen...

      Was für PC Programme benutzt ihr zum Drachen bauen.

      Hi,
      ich habe inzwischen Inkscape richtig lieb gewonnen. Die aktuelle Version ist auch schon richtig ausgewachsen und sehr mächtig (und dennoch einfach zu bedienen).
      Damit kann man sehr leicht Skizzen anfertigen, und anschliessend je nach Bedarf bis zum masstabsgetreuen Plan detailieren.

      Inkscape ist genial! :thumbup: :D

      Gruß,
      Dietmar