Mediadaten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Das Drachenforum ist zentrale Anlaufstelle zum Austausch und der Organisation rund um den Bereich des Drachensports. Ziel des Drachenforums ist es sowohl den Neueinsteigern wie mit dem Hobby vertrauten Personen eine interessante Plattform zu bieten und Gleichgesinnte untereinander zu verbinden. Dazu hat das Drachenforum neben dem Forenbetrieb seit jeher ein breites Spektrum Funktionen und Möglichkeiten. Jeder Drachenpilot der unterschiedlichen Sparten kommt früher oder später mit dem Drachenforum in Berührung und ist oder war eine zeitlang hier registriert und aktiv. Darauf sind wir stolz!

Geschichte des Drachenforums
Das Drachenforum ist bereits am 21. August 2001 als zunächst komplett werbefreie und unabhängige Plattform zum Thema Drachen von Jochen Müller aus Wuppertal gestartet, und ist heute im Internet das noch immer aktive Urgestein moderner Kommunikation zum Thema Drachen. Schnell etablierte sich das Drachenforum aus den damaligen Newsgroups heraus als zentrale Anlaufstelle zum Austausch über das Hobby in allen seinen Facetten.

Anfang 2008 wurde das Drachenforum von Jochen Müller nach über 6 Jahren unter seiner Federführung an Armin Gerhardts aus Remscheid übergeben, der zuvor schon als Moderator aktiv war und mit dem Betrieb anderer Communities über hinreichend Erfahrung in diesem Bereich verfügte. In der Fortführung wurde von Gerhardts zunächst die Bewerbung abseits der Mund-zu-Mund-Propaganda voran getrieben, der damals aufstrebende Traction-Kiting Bereich massiv ausgebaut und die Software soweit möglich den geänderten Ansprüchen angepasst. In der Folge sprengten die Besuchszahlen bereits im Jahr 2008 die 10 Millionen pageimpressions / Jahr.

Das anhaltende Wachstum des Drachenforums erzeugte die Notwendigkeit die Seite von einem privat finanzierten Hobbyprojekt auf professionelle Füße zu stellen. Hierzu wurde dann im Jahr 2009, nachdem der Seitenaufbau in Stoßzeiten bis zu 30 Sekunden betragen konnte, erstmals ein eigener Server nur für das Drachenforum angemietet, wodurch auch die Kosten anstiegen. Das damalige Modell aus privater Finanzierung und einer Spendenmöglichkeit war nicht mehr aufrecht zu erhalten. Durch die gestiegenen Kosten und Umsätze war auch an eine steuerrechtlich private Liebelei nicht mehr zu verdenken.

Seit diesem Zeitpunkt finanziert sich das Forum durch Werbeschaltungen.

Im Jahr 2015 wurde das Drachenforum technisch komplett modernisiert sowie im Funktionsumfang deutlich erweitert, um den aktuellen Ansprüchen der Zeit hinsichtlich mobiler Internetnutzung gerecht werden zu können und neue Nutzungsmöglichkeiten zu erschließen.

Philosophie des Drachenforums
  • Das Drachenforum ist unabhängig
    Jochen Müller startete das Projekt als unabhängige Alternative der zu diesem Zeitpunkt existierenden Hersteller-Foren. Dies ist bis heute die zentrale Philosophie des Drachenforums. Wir finden es wichtig eine wirtschaftlich unabhängige Quelle zum Thema Drachen zu bieten. Aus diesem Grunde lehnen wir konsequent alle Werbegesuche von Herstellern oder Händlern ab, welche uns auch nur in den Verdacht bringen könnten unsere Unabhängigkeit zu verlieren. Wir möchte nicht den Fehler begehen und nach Sympathie oder der Geldbörse gefällig irgendwelche Produkte oder Shops zu bewerben. Zudem gehen wir gegen Händler aktiv vor, die sich das Drachenforum zur Absatzquelle ausgesucht haben und/oder mit Guerilla-Marketing sich selbst bzw. ihren Produktkatalog in welcher Form auch immer pushen.
  • Das Drachenforum ist für alle da
    Das Hobby Drachen ist ein geschlechts-, generations- und interessenübergreifendes Hobby. Die Welt der Drachen ist so bunt wie ihre Menschen. Das Drachenforum möchte alle vereinen und für alle Drachenflieger eine Plattform bieten, auf der man sich über seine eigenen Interessen austauschen kann, als auch den Blick über den Tellerrand wagen. Wir verstehen das Drachenforum als thematisch übergreifend und sind stolz darauf dass wir von 14-80 Jahren eine homogene Mischung an Mitgliedern haben, die ihrem Spaß an dem Hobby im Drachenforum immer wieder Ausdruck verleihen. Das Drachenforum bietet dem Buggyfahrer auf der Jagd nach dem nächsten Geschwindigkeitsrekord genauso eine virtuelle Heimat wie dem Einleiner-Piloten der viele qm Stoff vernäht und in den Himmel schickt. Zudem möchten wir ein freundlicher Anlaufpunkt für Anfänger sein, die sich mit dem Drachenforum erst noch so richtig infizieren lassen möchten. Wir verstehen das Drachenforum wie ein gutes Drachenfest: offen für alle, die Spaß am Hobby haben oder nur mal reinschnuppern möchten.

Höhe der Besucherzahlen und Entwicklung
Mit seinen Besuchszahlen- und Frequenzen gehört das Drachenforum sicherlich zu den größten deutschsprachigen Seiten zum Thema Drachen.

JahrSeitenzugriffeerreichte NutzerSitzungenø Besuchsdauer
2009> 12,7 Mio.> 360 Tsd.> 1,4 Mio.~ 10:37 min
2010> 15,4 Mio.> 350 Tsd.> 1,4 Mio.~ 10,20 min
2011> 14,4 Mio.> 493 Tsd.> 1,6 Mio~ 08:23 min
2012> 13,2 Mio.> 520 Tsd.> 1,6 Mio~ 07:46 min
2013> 11,8 Mio.> 504 Tsd.> 1,5 Mio~ 07:56 min
2014> 09,5 Mio.> 445 Tsd.> 1,3 Mio~ 07:16 min


Werbemöglichkeiten im Drachenforum
Eine Bitte zu Beginn: Wir mögen das überhaupt nicht, wenn insbesondere in den Anfängerforen via privater Nachricht Händler ihre Akquise betreiben und bitten eindringlich davon abzusehen! Sollten wir Kenntnis davon bekommen dass eine derartige Unterlaufung stattfindet, werden wir entsprechend unserer Nutzungsbedingungen handeln und das Privileg zur Nutzung des Forums dauerhaft entziehen - sowie ein virtuelles Hausverbot aussprechen.

Das Drachenforum bietet Werbetreibenden einige Möglichkeiten:
  • News Bereich [kostenlos]
    Wir laden alle Hersteller und Händler herzlich ein, in unserem News Bereich für sich uns ihre Produkte zu werben, sie vorzustellen oder zu beschreiben. Eine formlose Bewerbung an einen der Administratoren / Moderatoren reicht.
  • Google AdWords [kommerziell]
    Wir bieten interessierten Werbetreibenden die Möglichkeit über Google AdWords Werbeplätze im Drachenforum zu buchen. Da wir keinen direkten Einfluss auf die geschalteten Anzeigen haben, sehen wir dies als ideale Möglichkeit unsere Neutralität zu wahren und priorisieren dies. Wir bieten den verschiedenen Bereichen entsprechend verschiedene Channels, in denen geworben werden kann.
  • Selbstvermarktung [kommerziell]
    Es ist möglich Werbeplätze nach TKP auch direkt zu mieten. Voraussetzung dafür ist, dass die Neutralität des Drachenforums weiterhin sichergestellt bleibt.
Noch ein wichtiger Hinweis, weil es dazu immer wieder Nachfragen gibt: Nein, wir veröffentlichen grundsätzlich keine Advertorials. Wir halten diese Werbemaßnahme für einen eindeutigen Verstoß gegen unsere eigene Überzeugung, und darüber hinaus auch für eine bewusste Täuschung der Nutzer des Drachenforums. Zudem manchen wir darauf aufmerksam, dass die Veröffentlichung von Advertorials im Forenbetrieb gelöscht werden und den Entzug der Schreibrechte oder ein virtuelles Hausverbot zur Folge hat.

Fragen? armin@drachenforum.net

Stand: Januar 2015