Nutzungsbedingungen

Sie müssen die Nutzungsbedingungen akzeptieren, bevor Sie den Marktplatz nutzen können!

Willkommen in der Börse des Drachenforums!



Die Börse des Drachenforums ist ein Marktplatz, auf dem Verkaufsangebote oder Ankaufsgesuche rund um das Thema Drachen und Zubehör in Form einer Kleinanzeige eingestellt und eingesehen werden können.

Wir sind darauf bedacht, dass der vornehmlich private Handel von Gebrauchtwaren hier auf der Website so sicher wie irgend möglich ist. Tausende Artikel werden im Drachenforum jährlich gehandelt und in 99,9% aller Fälle geschieht dies vollkommen problemlos.
Um euch als Käufer oder Ankäufer, als auch uns als Diensteanbieter bestmöglich vor Missbrauch zu schützen und die Börse zu einem fairen Handelsplatz zu machen, gelten die folgenden Bedingungen ergänzend zu den allgemeinen Nutzungsbedingungen, den Datenschutzbestimmungen sowie des Haftungsausschlusses der Website.

§1 Registrierung & Teilnahme

  1. Um Einträge in die Börse einzustellen, ist eine Registrierung auf der Website drachenforum.net erforderlich.
  2. Die Registrierung ist kostenlos.
  3. Es gibt kein allgemeines Recht zur Nutzung der Börse. Der Diensteanbieter behält sich vor die Nutzung in Einzelfällen einzuschränken oder zu untersagen.
  4. Eine Missachtung oder Umgehung der Nutzungsbedingungen für die Drachenbörse zieht den Entzug der Nutzungsmöglichkeit durch den Diensteanbieter sowie ein etwaiges virtuelles Hausverbot nach sich.

 

§2 Einstellen von Inseraten

  1. In der Börse inserieren darf, wer
    - das 18. Lebensjahr vollendet hat
    - in vollem Umfang geschäftsfähig ist
    - seit mindestens 90 Tagen im Drachenforum registriert ist
  2. Wer in die Börse des Drachenforums inseriert hat sicherzustellen, dass
    - es sich bei dem angebotenen Artikel um Gebrauchtware oder eine private Eigenanfertigung handelt.
    - das Inserat in der passendsten Kategorie verortet wird.
    - der Artikelzustand so gut wie möglich beschrieben ist und insbesondere auf etwaige Mängel eingegangen wird.
    - er tatsächlicher Eigentümer der angebotenen Artikel ist.
    - der/die inserierte/n Artikel frei von Rechten Dritter ist/sind.
    - der selbe Artikel nicht in einer kommerziellen Auktionsplattform, auf der er eine rechtliche Bindung eingegangen ist, inseriert hat (eBay, ricardo etc.).
  3. Wer hier Artikel inseriert muss Willens sein, den Artikel auch über diese Börse zu verkaufen. Reine Link-Inserate zu anderen Websites sind untersagt.
  4. Sollte es bei einem Inserat zu einer Einigung gekommen sein verpflichtet sich der Inserent dies in seinem Inserat kenntlich zu machen.

 

§3 Bieten auf Artikel / Kontaktaufnahme

  1. Für das Bieten auf Artikel oder das Stellen eines Gegenangebots fallen keine Gebühren durch den Diensteanbieter an.
  2. Zur eigenen Sicherheit raten wir dringend eine Gebotsabgabe durch das System gebotene Gebotsverfahren durchzuführen, da hiermit maxile Sicherheit gewährleistert werden kann.
  3. Eine Identitätsprüfung der Inserenten findet nicht statt.

 

§4 Kosten

  1. Das Einstellen eines Inserats ist kostenlos, wenn
    - es sich um Gebrauchtware handelt
  2. Der gewerbsmäßige Verkauf von Neuware ist möglich, bedarf jedoch ausdrücklich der zuvorigen schriftlichen Genehmigung des Diensteanbieters und/oder des Abschlusses eines Rahmendienstleistungsvertrags.
  3. Für den Fall, dass wir in Kenntnis eines Dreiecksgeschäfts gelangen, bei dem ein oder mehrere Mitglieder im Namen eines Händlers Neu- oder Gebrauchtware veräußern, berechnen wir pauschal 20€ zzgl. MwSt. Einstellgebühr je Inserat rückwirkend für alle Anzeigen der letzten 365 Tage.

 

§5 Haftung

  1. Die in der Drachenforum Börse eingestellten Inserate sind von Nutzern eingestellt. Der Anbieter der Website kann als Diensteanbieter für die Richtigkeit der Angaben, als auch für die tatsächliche Verfügbarkeit der Artikel nicht garantieren. Des weiteren ist vom Diensteanbieter nicht festzustellen ob es an den Artikeln Rechte Dritter, Mängel in Form von Sicherheit und Qualität, oder sonstwelche Sachmängel gibt.
  2. Gemäß §7 Abs. 2 Telemediengesetz ist der Diensteanbieter nicht zur Überwachung der durch die Nutzer gespeicherten Informationen verpflichtet. Dies betrifft sowohl das Inserat, als auch den damit verbundenen Mitgliedsaccount.
  3. Für den Inhalt des Inserats ist ausschließlich der Inserent im Rahmen der Gesetzgebung vollumfänglich verantwortlich.

 

§5 Datenschutz & Datenverarbeitung

  1. Beim Einstellen eines Inserats ist die Angabe von personenbezogenen Daten wie Telefonnummer, Adresse und öffentlicher E-Mail Adresse möglich. Die Angabe dieser Daten ist freiwillig. Der Inserent willigt ein, dass im Fall einer Angabe dieser Daten, diese mit dem Mitgliedskonto des Nutzers verknüpft werden können.
  2. Beim Einstellen eines Inserats wird zum Zwecke der Beweissicherung die IP-Adresse des Nutzers mitgespeichert. Der Diensteanbieter ist verpflichtet auf Forderung von Strafverfolgungsbehörden alle dem Eintrag personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen.
  3. Der Inserent willigt ein, dass sein Beitrag für 2 Jahre ab Einstellungsdatum einsehbar bleibt.